Was ist avast! Antispam?

 Veröffentlicht von  Kommentieren
 

avast! 8 Internet Security besitzt einen integriertes Anti-Spam Filter , das geplant ist, um die unerwünschten Mails festzustellen.

Die ankommenden Spam können schnell Ihre Mailbox sättigen, was Sie daran hindern wird, die legitimen Mails zu erhalten. Das kann ebenfalls die Verbindungszeit mit dem MailServer, dem Internet-Zugang oder dem lokalen Netzwerk unnötig erhöhen.

avast! Anti-Spam analysiert alle ankommende Emails und benutzt mehrere Kriterien, um zu bestimmen, wenn die Mail legitim oder nicht ist. Diese Analyse basiert insbesondere auf einer schwarzen Liste (die die Adressen der Absender enthält, die immer als Spam angesehen werden müssen) und eine weiße Liste (die die Adressen der bekannten Benutzer und Vertrauens enthält). Diese Listen sind in den Anti-Spam Parametern sichtbar.

Für die unbekannten Absender wird eine Analyse des Inhalts nach dem ausgewählten Analyseniveau durchgeführt, um zu bestimmen, wenn die Mail als ein Spam angesehen werden muss.

In den Anti-Spam Einstellungen  können Sie spezifieren, wie das Spam markiert werden muss. Somit können Sie dann eine Regel kreieren, um die in Ihrer Mailbox markierten Mitteilungen zu behandeln.

Der Anti-Spam Filter ist für die Mitteilungen wirksam, die auf Ihrem Computer via einer Software-Mailbox wie Microsoft Outlook oder Outlook Express eingegangen sind, aber behandelt die Mitteilungen nicht, die auf einer Web-Mailbox wie Gmail oder Yahoo! eingegangen sind.

Verbunden mit dem avast! Web-Schutz-Modul handelt avast! AntiSpam als ein Schutz vor dem Phishing, diesen betrügerischen Mails, die Sie zu scheinbar bekannte Websites (Ihre Bank…) führen aber, die in Wirklichkeit der böswilligen Websites sind.

 Antworten

Sie können diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)