Oct 072011
 

avast! hat heute die neue Version von der Small Business Console (v. 1.1.131.7) herausgebracht. In dieser Version werden wichtige Verbesserungen und Änderungen mitgebracht.

 

Hier ist eine Liste von Neuerungen und Änderungen.

  • Das Limit der maximalen Anzahl von Clients wird von 200 auf 100 angehoben (ohne Erhöhung der minimalen Systemanforderungen)
  • Viele Verbesserungen in der Benutzerinterface der Administration Console, um diese auch für große Umgebungen auszulegen.
  • Die Administration Console ist nun auch zugänglich für sehbehinderte Menschen.
  • Neue Benachrichtigungen informieren den Benutzer nun über wichtige Ereignisse im Netzwerk.
  • Es ist nun möglich, Computer, die per Ferninstallation mit avast! versorgt werden, automatisch neu zu starten.
  • Die Administration Console unterstützt nun das Planen einer Bootzeitprüfung auf dem Client.
  • Benutzerdefinierte Installation auf dem Client mit manueller (Ab-)Wahl von einzelnen Komponenten.
  • Viele Fehler bei der Installation werden behoben.
  • Neue Optionen werden implementiert.
  • Prozessen für Installation und Boot der Administration Console werden beschleunigt.
  • Unterstützung für benutzerdefinierte Datenbänke (inklusiver Remote-SQL-Server) erheblich verbessert.
  • Der Benutzer wird nun über Programm-Updates der Administration Console informiert.
  • Verschiedene Kommunikationsprobleme zwischen Clients und Servers werden gelöst.

Ein Update der BP/BPP Clients kommt mit diesem SBC Update.

Um dieses Update zu installieren müssen Sie folgende Datei unterladen:

Für Business Protection
Für Business Protection Plus