Jul 112011
 

Wir haben letzlich entdeckt, dass die gesagte Sicherung der Mac-Computer nicht so effektiv war. Falsche Antiviren wie MacDefender oder trojanische Pferde wie Boonona und Pinehead haben es beweist. Allerdings können wir mit ein paar guten Verfahren sich gut schützen. Hier sind 5 Tipps, die auch für Windows-Benutzer gültig sind.

1. Benutzen Sie nicht das Auto-Login

Das zieht komfortabel aus, sein Computer starten und gerade benutzen. Aber Problemen beginnen, wenn das Computer nicht bei seinem Besitzer gestartet wird. Wenn Sie für Ihren persönlichen Daten Sorge haben, können Sie sie chiffrieren oder einfach das Auto-Login desaktivieren : gehen Sie in Systeme Einstellungen> Sicherheit. Lassen Sie sich von Ihrem Computer erkennen mit einem Klick auf dem Schloss. Dann markieren Sie Auto-Login ausschalten.

2. Lassen Sie nicht normalen Benutzer Administrator-Rechten bekommen.

Sein Computer mit dem “Normalen Benutzer” Mode zu benutzen ist das sicherste Verfahren, auch mit einem OS X. So können Ihre “Besucher” (erlaubt oder nicht) keine Modifikation ohne Ihre Ermächtigung in dem Systeme machen. Um die Administrator-Rechten auszuschalten, gehen Sie in System Einstellungen > Konto. Klicken Sie auf dem Schloss und unmarkieren Sie Das Benutzer ermächtigen, dieses Computer zu administrieren.

3. Aktivieren Sie das Login nach dem Ruhemodus oder Boot

Gehen Sie in Systeme Einstellungen > Sicherheit, markieren Sie Einen Passwort fragen nach… und wählen Sie das Dauer.

4. Benutzen Sie Safari mit Sicherheit

Alle “sichere” Dateien sind nicht unbedingt sicher. Wenn Safari automatischerweise ein solche Datei unterladet und offnet, kann es gefährlicher als erwartet. Sie können sich viele Sorge und Zeit sparen wenn Sie Ihren Dateien manuell unterladen und öffnen. Um das Auto-Download auszuschalten, starten Sie Safari und gehen Sie in der Einstellungen. Unmarkieren Sie “Sicheren Dateien nach dem Download öffnen“.

Schließlich, das Bonustipp:

5. Benutzen Sie ein Antivirus…

 

 Antworten

Sie können diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)